Tiffany Lampe Authentizität Eigenschaften


Louis Comfort Tiffany begann seine Karriere als Juwelier in Vorrichtungen und Einrichtungsgegenständen, aber sein wahrer künstlerischer Bent kam jedoch, als er sich auf das Beleuchtungsdesign konzentrierte. Dies begann eine Gestaltungskarriere, die ihm den Rest seines Lebens dauern würde. Während seiner ganzen Karriere perfektionierte er die Kunst, verschiedene Materialien in seine Beleuchtungsdesigns zu assimilieren. Louis Comfort Tiffany Lampenstile wurden von seinen Kollegen in der Art Deco Beleuchtungsindustrie hoch begehrt und diese Lampen waren ebenfalls sehr günstig.

Louis Tiffany war ein Meisterdesigner dieser Art von Lampe, und er benutzte einen Prozess namens Webstanzen, um das endgültige Design für seine Lampen zu erhalten. In der heutigen Welt gibt es viele Nachahmungen dieser schönen Tiffany-Lampen, aber keiner kann mit den ursprünglichen Kreationen vergleichen. Louis Comfort Tiffany ist wirklich ein echter Handwerker der Art Deco-Zeit.

Das Design und die Herstellung dieser Lampen wurden von Louis Tiffany selbst überwacht. Tiffany erfand eine neue Methode zum Schneiden von Glas mit dem, was er tiffany Glasschneidungen nannte. Diese neue Technik erlaubte ihm, größere Größenglasstücke mit kleinen Einzelschnitten herzustellen. Tiffany Glass Cutters könnten jede Größenform oder Figur, die er erwünschte, schneiden. Aufgrund seiner Fähigkeiten und des Fachwissens war es für Tiffany ganz einfach, seine ursprünglichen Stücke zu schaffen. Seine erfahrenen Handwerker fügten dann mit synthetischen Materialien wie Muscheln oder Holz mit Goldfarben Farben hinzu. Geschichten von Tiffany-Lampen

Reproduktion von Tiffany-Lampen

Wenn es um Reproduktionen von Louis Tiffany Originals geht, finden Sie einige wirklich erstaunliche Reproduktionen, die heute verkauft werden. Viele Menschen sind bereit, für diese Lampen gut Geld zu zahlen, weil sie extrem schön sind. Einige dieser Lampen waren seit über hundert Jahren auf dem Markt und halten ihre einzigartigen Eigenschaften immer noch. Diese Tiffany-Style-Lampen befinden sich in Antiquitätengeschäften, Flohmärkten, Garagenverkäufen und sogar in einigen Einzelhandelszentren. Diese Reproduktionen sind eine hervorragende Ergänzung zu jedem Zuhause, und Sie werden nicht mit der Qualität dieser Lampen enttäuscht sein.

Das erste, was Sie bemerken, wenn Sie eine Tiffany-Lampe ansehen, ist der außergewöhnliche Griff. Eine echte Tiffany-Lampe hat einen schönen goldgestaltenen Griff, der poliert wurde, um eine glänzende Oberfläche zu schaffen. An einigen dieser Lampen ist der Griff mit schönen Blumenmustern eingraviert. Es ist wichtig, dass, wenn Sie über eine Tiffany verfügen, die diese Art von Griff besitzt, die Sie direkt von einem authentischen Händler erwerben.

Untersuchen Sie als nächstes die Basis der Lampe. Wenn Sie eine Basis finden, die sich erheblich anfühlt, und das fühlt sich fest an, dass die Lampe eine Tiffany ist. Wenn sich die Basis fleißig anfühlt und das leicht ruiniert ist, haben Sie möglicherweise eine Reproduktion gekauft. Es ist wichtig zu beachten, dass authentische Tiffany-Lampen oft ziemlich höher als ein bisschen höher als Reproduktionen preisgünstig sind.

Haben Sie keine Angst, das Finish auf einem Tiffany zu untersuchen. Einige Tiffany-Lampen enthalten überhaupt kein Ende und das Innere der Lampe scheint unvollendet zu sein. Wenn Sie die untersuchte Lampe identifizieren können, bitten Sie den Verkäufer, Ihnen das Innere der Lampe zu zeigen. Dies hilft Ihnen, festzustellen, ob die Tiffany zum Zeitpunkt des Kaufs ordnungsgemäß fertiggestellt wurde. Darüber hinaus hilft es Ihnen, festzustellen, ob eine Reproduktion als authentischer Tiffany betrachtet werden kann.

Möglicherweise möchten Sie auch mehr über Replikas erfahren. Viele Menschen kaufen den zeitgenössischen Tiffany-Lampen, weil sie von ihrem schönen Design und der Handwerker beeindruckt sind. In der heutigen Welt haben Sie jedoch viele hochwertige Reproduktionen und es ist einfach, den Unterschied zwischen einer Reproduktion und einem authentischen Tiffany zu erzählen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu recherchieren, bevor Sie eine Reproduktion kaufen, damit Sie wissen, ob Sie wirklich ein Original haben oder nicht.